Willkommen bei Ammaroq

Kontakt: Mail@Ammaroq.de
Geschütztes Markenzeichen

Neuigkeiten

31. Mär, 2016
Freunde zu Besuch
Im August 2015 ging ein lang ersehnter Traum in Erfüllung: Besuch der Kinz-Valley Linedancer bei uns in Lappland!
Die Vorbereitungen für diese Reise nahmen schon einige Monate in Anspruch, immerhin musste für 24 Menschen geplant werden. Die Flüge mußten rechtzeitig gebucht werden, um einen Preis zu finden der annehmbar war. Gebucht werden mußte zweimal,denn alle Flüge nach Schweden gehen über Stockholm, und von da nochmal den Inlandsflug nach Lycksele. Dort wurden die Fahrzeuge übernommen, die auch Monate zuvor geordert wurden. Mit großer Spannung haben Inge und ich die Propellermaschine bei ihrer Landung beobachtet. Dann war es soweit, die Fluggäste steigen aus dem Flieger und mit dabei all unsere Freunde. Das war ein riesen Hallo als wir uns alle im Gebäude begrüßt haben, man muß sich vorstellen, daß der "Flughafen" in Lycksele ein etwas größeres Wohnzimmer ist, und es unmöglich ist sich da zu verirren! Nach etlichen Fotos und dem verstauen vom Gepäck ging`s los am Vindelälven entlang Richtung Gargnäs. Nach etwa einer halben Stunde Fahrt gab`s dann erstmal eine Brotzeit mit Getränk, was Inge für jeden vorbereitet hatte. Wir haben uns Zeit genommen an einigen Stromschnellen von denen es viele im glasklaren Wasser des Vindelälven gibt anzuhalten Fotos zu machen und zu Staunen, welche mächtigen Schnellen dieser Wildfluß zu bieten hat.
Wir hatten für eine Woche Programm vorbereitet, unter anderem war auch ein Reisebus organisiert der uns alle nach "Storforsen" brachte, einem mächtigem Wasserfall der seines gleichen sucht. Ein Höhepunkt war auch der Besuch in "Svansele"mit herrlich zubereitetem Lachs und Elch (auf offenem Feuer) mit
Holzteller(Schindeln) serviert. Der Ausflug zur Linbana einer ehemaligen Erzmine deren Gondeln umgebaut wurden, und nun Touristen in etwa 12-15m Höhe über die Seen und Waldlandschaft befördert war gesegnet mit viel Sonne und Spass für alle.
Besonders war auch das gemeinsame Essen bei uns im Stammhaus, bei wechselndem "Dienstplan" hat jeder mitgeholfen zu einer wirklich guten Stimmung bei den Mahlzeiten beizutragen. Und bevor hier jemand lächelnd den Finger hebt sei gesagt, der Horst war vom Dienstplan befreit, er hat immer so lange geschlafen, daß wir gleich hätten Mittagessen können.
Natürlich haben wir Lagerfeuer gemacht mit reichlich Essen und Getränken, dabei Country- Musik gespielt und so richtig abgetanzt!!!
Danke bei allen die dabei waren, und mitgeholfen haben diese Woche unvergesslich zu machen.
Bilder von dieser Zeit findet ihr in der Menüleiste unter: Freunde zu Besuch.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.de
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

02.08 | 13:39
Blockhausbau erhielt 1
27.12 | 17:39
Meine Startseite erhielt 1
05.12 | 18:24
Wie alles begann erhielt 2
03.12 | 14:12
Wandern erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite